Bayer AG – Filmische Eventbegleitung “Workshop und Teambuilding”

Der Auftrag für die filmische Eventbegleitung

Die Bayer AG legt großen Wert auf die interne Kommunikation und die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter. Im Rahmen von Ausflügen, Seminaren und Teambuilding-Maßnahmen lernen sich die Mitarbeiter auch außerhalb des Büros näher kennen und es kann Konfliktpotential erkannt und bearbeitet werden.

Solch ein zweitägiges Event der Teambuilding-Maßnahme soll filmisch begleitet werden. Der besondere Wunsch von Bayer: den Film noch beim Abschluss der Veranstaltung fertig geschnitten zu zeigen.

Unsere Lösung

Nach Landschaftsaufnahmen der Umgebung und Aufnahmender sehr schönen Location begleiten wir die Teilnehmer innerhalb der Workshops und Diskussionsrunden. Dabei bleiben wir stets sehr dezent im Hintergrund, sodass wir einen offenen Meinungsaustausch nicht durch die Anwesenheit einer Kamera stören. Nach wenigen Minuten haben die Teilnehmer die Kamera vergessen und die Veranstaltung ist in vollem Gange.

Die filmische Eventbegleitung legt neben den sachlich-chronologischen Aufnahmen besonderen Wert auf Emotionen. Wir achten somit auf sehr nahe Einstellungen, auf Gestik und Mimik. Dazu tragen wir Sorge, dass jeder Teilnehmer mindestens einmal im Bild ist.

Filmische Eventbegleitung von Workshop

Gegen Abend müssen die Teilnehmer unter der Anleitung eines professionellen Feuermachers – ja so etwas gibt es – Holz hacken, es vernünftig stapeln und ohne moderne Hilfsmittel daraus ein großes Lagerfeuer entzünden. Natürlich gelingt dies nur im Team. Das riesige Feuer mit der beleuchteten Location im Hintergrund ergibt ein wundervolles Bild.

Der Schnitt – Just in time

Gegen 01:15 kommen wir von der Veranstaltung zurück in unser Büro. Der Film muss am darauf folgenden Tag um 13:00 Uhr auf unserem FTP-Server zum Download liegen. Bis etwa 02:00 Uhr wird das Material überspielt, gesichtet und sortiert. Gegen 07:00 Uhr beginnt der Cutter mit dem Schnitt, welcher bis 11:00 Uhr dauert. Nach der Farbkorrektur, Bewegungsstabilisierung und dem Feinschnitt beginnt um etwa 12:00 Uhr das Herausrechnen in verschieden Formaten und um 12:30 Uhr der Upload auf den FTP-Server. Als Punktlandung geht abschließend um 12:55 die E-Mail mit dem Link zum Download an den Kunden.

Gute Vorbereitung für den Schnitt, schnelle wie zuverlässige Technik: Wir freuen uns sehr, dass der Film pünktlich zum Abschluss der Veranstaltung gezeigt werden konnte.

Da der Clip interne Abläufe der Bayer AG enthält, können wir ihn hier leider nicht präsentieren. Die Filmische Eventbegleitung ist natürlich sehr vielseitig und dies hier ist nur ein Beispiel.

Bei Interesse oder Fragen zu diesem Thema stehen wir gerne für sie bereit.